full screen background image

News

Spielberichte

1973 wurde an einer Vorstandssitzung des Turnvereins Villmergen die Gründung einer Handballsektion beschlossen. Zur Saison 1974/75 konnte der Spielbetrieb mit einer ersten Mannschaft aufgenommen werden. Bereits 1978 stieg das Fanionteam in die 3. Liga auf. Trainiert wurde zu dieser Zeit in der Militärhalle in Bremgarten, da es in Villmergen noch keine Dreifachhalle gab. 1984 stiegen die Rietenbergerler um ein Haar in die 2. Liga auf. Ein einziges Tor fehlte zu dieser Sensation. Zu dieser Zeit wurde auch grosser Wert auf die Nachwuchsförderung gelegt, was sich in zwei Juniormannschaften zeigte. Gesamthaft konnte der Handball TV Villmergen in dieser Zeit mit fünf Mannschaften aufwarten.

In den 90-igern hatte der TV Villmergen wie andere Vereine auch mit sinkenden Mitgliederzahlen zu kämpfen. Spielermangel und interne Unstimmigkeiten führten 1994 dazu, dass die 1. Mannschaft in die 4. Liga abstieg. Für die folgende Saison fusionierten die Villmerger mit den Dintikern zu einer Spielergemeinschaft und konnten mit diesem «Buebetrickli» die darauffolgende Meisterschaft weiterhin in der 3. Liga bestreiten.


1996 
hängten die Dintiker Handballer ihre Schuhe aber defi nitiv an den Nagel, so dass aus der SG Villmergen-Dintikon wieder der TV Villmergen wurde.


Ein Highlight unserer Vereinsgeschichte ist sicher die Gründung der Damenmannschaft 1996. Leider beendeten die Damen, trotz erfolgreichem Debut, ihre Karriere bereits nach zwei Jahren wieder. Zusammen mit der Damenmannschaft zählte die Handballriege über 70 Handballerinnen und Handballer.


Anfang des neuen Jahrtausends erreichten viele Junioren das Aktivalter. Zu spät kümmerte man sich um den Nachwuchs. Die Junioren wurden aufgelöst und so spielte seither keine Juniorenmannschaft mehr eine Meisterschaft. An dieser Tatsache ist unser Verein leider nicht alleine schuld - Handball gehört zweifelsohne nicht mehr zu den Topsportarten, für die ein Jugendlicher seine Freizeit opfert.

2005 konnte der Handball TV Villmergen den Regionalmeistertitel der 4. Liga feiern, ein wahrer Erfolg!

Aktuell spielen für den TV Villmergen zwei Mannschaften. Das Fanionteam musste zwar 2011/12 den Abstieg in die 4. Liga hinnehmen, schaffte aber im Folgejahr wieder den Sprung in die 3. Liga. Die 2. Mannschaft, in der vor allem die älteren und erfahrenen Handballer mit von der Partie sind, spielen zusammen mit Alstom Baden seit Jahren erfolgreich in der 4. Liga.

 (Auszug aus der Chronik '125 Jahre STV Villmergen')

Unser Hauptsponsor

Werde ein Fan ...

boccalino.jpg
gsell.jpg
geissmannl.jpg
sika.jpg

Wer ist online?

Aktuell sind 88 Gäste und keine Mitglieder online

© 2018 Handball TV Villmergen   |  Webdesign by schmidli.biz   | OSM
Back to Top